Startseite zum Kontaktformular Telefon Anfahrt zum Menü

Schuljahr 2018/2019

Aktivitäten des Schuljahres 2018/2019: Die Journalismus-AG und die Klassenreporter berichten.

Wo Menschen sich begegnen
Schuljahresabschlussgottesdienst und Preisverleihung
Eine abschließende Begegnung der gesamten Schulgemeinschaft bildete der Schuljahresabschlussgottesdienst auf dem Schulhof. Mit Gebet, Buchpreisen und einem gemeinsamen Becher-Song verabschiedete sich die Schule in die wohlverdienten Ferien.

Im Gedenken an Schwester Maria
Nachruf
Wie wir erfahren mussten, ist unsere ehemalige Schulleiterin OStD`in i.R. Schwester Maria Geyer OSU am Mittwoch, 24. Juli 2019, im Alter von 87 Jahren verstorben.

Kunst, die Eindruck hinterlässt
9a erkundet die Mannheimer Kunsthalle
Besonders gut lässt es sich bei 40 Grad im Schatten durch die klimatisierte Kunsthalle wandern bzw. wandeln! Und dabei entdeckt die 9a, dass Kunst viel mehr als nur Bilder an den Wänden zu bieten hat.

Wir feiern den Sommer
Sommerfest des UGM
Die Sonne scheint, die Getränke sind kalt gestellt und vom Grill strömen leckere Düfte. Klingt wie ein gutes Gartenfest zu Hause? Die große Ursulinen-Familie bestehend aus Schülern, Eltern und Lehren feiert gemeinsam das Ende des Schuljahres.

Kirche hautnah erleben
Kursstufenschüler in Taizé
Seit etlichen Jahren fahren kurz vor den Sommerferien Schülerinnen und Schüler aus der Kursstufe für fünf Tage nach Taizé. Auch in diesem Jahr hat sich eine Gruppe auf den Weg gemacht – und es nicht bereut.

Und was macht Sie glücklich?
Unterstufentheater
"Glück kommt oft überraschend" (François Lelord) stellte Hector auf seiner Suche nach dem Glück fest. Die Unterstufe überraschte das Publikum mit einem tiefgründigen als auch witzigen Stück namens "Glück".

Journalisten besuchen Journalisten
Journalismus-AG beim Mannheimer Morgen
Unsere Schuljournalistinnen sind im Dauereinsatz. Grund genug, sie einmal mit einer Exkursion zu belohnen. Der „Mannheimer Morgen“ öffnete sehr transparent und wohlwollend die Redaktionstüren. - Ein Bericht von Anna-Katharina Stsepankova.

Hier spielt(e) die Musik!
Sommerkonzert
Die zahlreichen Proben der Bläser- und Streicherklassen, der Chöre, der vielen Musik-AGs und der Schulband zahlten sich aus: Das Publikum war restlos begeistert von den Auftritten. Unsere Reporterin Emilia Jakobi berichtet über das Sommerkonzert.

Haifa trifft auf Mannheim
Schüleraustausch mit Israel
Die Partnerstädte Haifa und Mannheim bekräftigen ihre Verbindung auch in Form eines Schüleraustauschs, der traditionell vom benachbarten Friedrich-List-Gymnasium organisiert wird. Auch in diesem Jahr waren Ursulinen-Schüler dabei.

Sprung ins kühlende Nass
UGM-Schwimmfest
Wer tauscht im Höchstsommer nicht gerne Schulbank gegen Freibad? Am 16. Juli jedenfalls öffnete das Herzogenriedbad dem UGM wieder seine Pforten. – Über das diesjährige Schwimmfest berichtet Emilia Jakobi.

Weil Gott nichts Schöneres erschaffen hat
Pferdesegnungsgottesdienst
Gottes schönste Geschöpfe, so Schwester Regina, wurden in diesem Jahr im Rahmen der großen Pferdemesse EQUITANA Open Air auf dem Mannheimer Maimarktgelände gesegnet. Unsere Reporterin Emily Creter berichtet von diesem Großevent.

Das Märchen geht nun erst richtig los
Ball der Abiturienten
Alles aus und vorbei? Abiturzeugnis in der Hand, Märchen zu Ende und schnellen Schrittes davongestöckelt?
Mitnichten! Das große Abenteuer steht noch aus.

Ein wichtiges Nein!
Elternabend zum Thema sexualisierte Gewalt
Die erschreckenden Statistiken beweisen, dass in Zeiten der digitalen Mediennutzung eine starke Bedrohung für die Smartphone-Generation besteht. Dipl. Psychologin Claudia Wichmann klärte Eltern und Lehrer über bestehende Gefahren auf.

Dörfer müssen Baggern weichen
Geo-Exkursion in den Braunkohletagebau Garzweiler
Rund 40 % des weltweiten Stroms werden mithilfe von Kohle erzeugt. Wie Braunkohle abgebaut wird und welche Folgen dieser Abbau hat, erfuhren die Kurse 11a und 11b bei einer Exkursion in das RWE Braunkohleabbaugebiet Garzweiler.

Glücklich im Ziel
Unsere Abiturientia
Nach unzähligen Schultagen, Schulstunden, Prüfungsleistungen, nach den Jahren in der Unter-, Mittel- und Oberstufe, die mit den Abiturklausuren und nun auch mit den mündlichen Prüfungen gekrönt wurden, ist die Kursstufe 2 nun endlich am Ziel ihrer Bemühungen.

Raus aus dem Reli-Unterricht, rein ins Sozialpraktikum
Meine Erfahrungen im RauS-Projekt
Zu Pfingsten endete für unsere Achtklässler das sogenannte RauS-Projekt („Religionsunterricht außerhalb der Schule“), das sie zu einem ersten Sozialpraktikum in diverse Betriebe führte. Ihre Erfahrungen ordnet Schuljournalistin Emilia Jakobi ein.

Mit Feuer und Flamme in die Ferien
Gottesdienst vor Pfingsten
Wofür brennen wir? Der heilige Geist setzt in Bewegung, lässt uns Feuer und Flamme sein. In diesem Sinne bewegte sich die Schulgemeinschaft in der letzten Stunde vor den Ferien in die Jugendkirche Samuel und ließ sich beim Gottesdienst vor Pfingsten begeistern.

Projekt mit Genussfaktor
Schülerfirma bietet UGM-Kaffeeröstungen an
Aus einer Unterrichtsinitiative, von der hier im Winter berichtet wurde, ist nun eine eigene Schülerfirma hervorgegangen mit den Abteilungen Rösthandwerk, Barista, Design und Marketing. Im Angebot: Twenty7even No.1 und No. 2. Neugierig? Lesen und schmecken Sie nach.

Danke Grundgesetz! sagt das UGM
Feierlichkeiten zum 70jährigen Jubiläum des GG
Während die Klassen 5 – 8 an einem Fußballturnier teilnahmen, besuchten die Mittel- und Oberstufenschüler die Veranstaltungen, die rund um die Feierlichkeiten des 70jährigen Jubiläums des Grundgesetzes in Mannheim stattfanden.

Unterrichtsfrei unter strahlendem Himmel
Fußballturnier am UGM
Sind die Lehrer außer Haus, tanzen die Schüler nicht auf dem Tisch, sondern spielen Fußball: Zwei Schüler organisierten für die Klassen 5 bis 8 auf dem Gelände des Käfertaler SC ein Turnier, damit die mit dem Abitur befassten Lehrkräfte korrigieren konnten.

Am 26. Mai finden in Mannheim die Kommunalwahlen statt. Sollte man von seinem Wahlrecht Gebrauch machen? Was für eine Frage! Unentschlossenen könnte eine ganz besondere Form der Wahlwerbung von Klasse 10a Beine machen. Sehenswert!

Du bist, was du isst
Zukunftsforum 222
Das „Zukunftsforum 222“ bringt jährlich aus jeder Schule der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg 2 Schüler/innen und 2 Lehrer/innen an 2 Tagen zusammen. Dieses Jahr diskutierten die vier Ursuliner mit den anderen Stiftungsschulen über das Thema Ernährung.

Hier Start, dort Ziel – dazwischen Gas geben
SRH Dämmer Marathon
Worüber sollte man sich hier freuen? Bestzeiten? Ja. Vor allem aber: über die Anzahl unserer Läufer. Satte 136 Schüler des UGM haben die Beine unter den Arm genommen. - Sehr zu freuen haben wir uns zudem über eine herausragende Einzelleistung beim Damenflorett.

Eine ganze Schule steht auf
Großer Umwelttag am UGM
Bewusstseinsbildung, Debatte, offener Protest: Das UGM suchte heute, 13. Mai, die frontale Auseinandersetzung. Im Zentrum dabei Umwelt und Klima. Für uns gilt: Klimaschutz geht nicht ohne Schüler, aber auch nicht ohne Schule.

Die Hühner sind los!
Schulgarten beherbergt Gehege
Die Garten-AG wünschte sich Tiere. Nach einem längeren Prozess der Meinungsbildung und Überzeugungsarbeit ist das Projekt verwirklicht: Fünf Hennen machen es sich in unserem Garten nun bequem.
NEU: MIT AKTUELLEM SWR1-BEITRAG.

Essen ist mehr als satt werden
Soulfood-Nachmittag
Warum alleine essen, wenn es auch in netter Gesellschaft geht? Denn gemeinsam zu essen, macht nicht nur satt, sondern auch glücklich. Genau das stellte eine Gruppe von Siebtklässlerinnen fest, die den Nachmittag beim Kochen und Schlemmen sichtlich genossen.

Wenn jemand eine Reise tut
Spanienaustausch der neunten Klassen
„Wenn jemand eine Reise tut“, wusste bekanntlich Matthias Claudius, „so kann er was verzählen.“ Stimmt immer noch. Von ihrer Schüleraustauschreise nach Madrid vor den Osterferien weiß Klassenreporterin Jana Kleiser zu erzählen. Ein Reisebericht.

13. Mai ganz im Zeichen der Umwelt
Umwelttag am UGM
Wenn sich eine ganze Schule einen ganzen Tag lang nur mit einem Thema befasst, dann kann das aktuell nur ein UGM-Umwelttag sein. - Der Mannheimer Morgen berichtete im Vorfeld dieses Tages in seiner Ausgabe vom 02. Mai ausführlich.

Ein Warhol im UGM
Erweiterung der Gemäldegalerie
Aufmerksamen Zeitgenossen entgeht nicht die wachsende Gemäldegalerie im Untergeschoss des Hauptgebäudes. In den Osterferien machte sich die Wandmalerei-AG erneut an die Arbeit. Neu ist nun zum Beispiel ein Replikat von Andy Warhols Marilyn Monroe.

„Chemie – die stimmt!“
Zehntklässler bei Chemieolympiade
Drei unerschrockene Schüler fuhren mit Herrn Hanpft dahin, wo es knallt, zischt und riecht: zur zweiten Runde der diesjährigen Chemieolympiade nach Stuttgart. Ein Experiment mit offenem Ausgang.

Ostern ist erst der Anfang
Schulgemeinschaft feiert Gottesdienst
Mit der Auferweckung Jesu hat die Erneuerung der ganzen Schöpfung begonnen. Und gerade deswegen kann uns der jetzige Zustand der Welt nicht gleichgültig sein. - Über einen engagierten Gottesdienst vor Ostern.

Aufgepasst und hingehört
Musikmentoren organisierten Solistenkonzert
Nach einem Schuljahr Pause war die Schulgemeinschaft Ende März wieder zu einem großen Solistenkonzert eingeladen. Die Musikmentoren boten eine Bühne, auf der diverse Solisten ihr Können unter Beweis stellten. Zur großen Freude vieler Zuhörer.

Sorben zu Besuch
Klasse 6b las „Krabat“
Im Deutschunterricht befasste sich Klasse 6b mit Otfried Preußlers Dauerklassiker „Krabat“. Dass Preußler hier sorbischen Sagenstoff aufgreift, machte neugierig. Jetzt ergab es sich, dass die Klasse von „echten“ Sorben besucht wurde.

Ansturm für den guten Zweck
Klasse 6b verkauft Kuchen
Schule lebt vom verlässlichen Einsatz in den kleinen Dingen des Alltags. Zu diesen kleinen Dingen zählen auch die beliebten Kuchenverkäufe von Schülern für Schüler: im Kleinen häufig ganz groß. Wie das? Ein Beispiel.

UGM-Hockey-Mannschaf auf dem 2. Platz
Gestärkter Mannschaftsgeist
Hockey-Jugend trainiert für Olympia
Nach intensivem Training startete die UGM-Hockey-Mädchenmannschaft der 5. und 6. Klassen durch und errang einen hervorragenden zweiten Platz beim Regionalwettbewerb. Spitze!

Medienerziehung wird immer wichtiger
Elternabend mit Elternmedienmentorin
Ein sachgerechter, selbstbestimmter und zugleich sozial verantwortlicher Umgang mit neuen Medien fällt jungen Menschen nicht einfach in den Schoß. Wie können Eltern und Schule sie hier unterstützen?

Da bewegt sich was
Kampagne der Umweltgruppe
Warum steht da derzeit ein plastikvermüllter Einkaufswagen im Eingangsbereich? - Nach der Fasnachtspause läutete unsere Umweltgruppe eine waschechte Kampagne ein. In der kommenden Zeit dürfen wir offenbar auf einiges gespannt sein.

Klasse 12c trifft … auf Politik!
Das UGM zu Gast im Landtag
Nach einem intensiven Austausch im Dezember letzten Jahres hatte Dr. Boris Weirauch (SPD) MdL Klasse 12c überraschend in den Landtag nach Stuttgart eingeladen. Dr. Weirauch hielt Wort, und Klasse 12c machte sich auf den Weg.

Erinnerung stärkt Menschen
Neuntklässler befassen sich mit Sr. Theodolinde Katzenmaier
In Mannheim hat Sr. Theodolinde Katzenmaier, Benediktinerin, Gegnerin und Opfer des Nationalsozialismus, Religionslehrerin, Spuren hinterlassen. Diesen Spuren gingen nun unsere Neuntklässler nach.

Demokratie braucht die Debatte
Regionalwettbewerb Jugend debattiert
Im Schulwettbewerb von Jugend debattiert setzten sich Nadine Baitinger und Emilia Jakobi (Klasse 8) sowie Julian Endres und Simon Hans (Klasse 10) durch. Schuljournalistin Emilia Jakobi gewann nun auch den Regionalwettbewerb in Heidelberg. Ein Erfahrungsbericht.

Auf die Piste, fertig, los
Siebtklässler im Ski-Landheim
Keine Tour ist wie die andere, aber allen Mitfahrern bleibt ihre unvergesslich. Von der diesjährigen Fahrt wird nicht zuletzt das traumhaft-sonnige Winterwetter in Erinnerung bleiben. - Die Klassenreporter berichten.

In unmittelbarer Nähe zum Judentum
Besuch einer außergewöhnlichen Lesung
Bislang war für uns die Mannheimer Synagoge bevorzugter Ort der Begegnung mit jüdischem Leben und Denken. Jetzt traf eine Gruppe von Schülern und Lehrkräften auf Joel Berger, den ehemaligen Landesrabbiner von Württemberg.

In der Herzkammer der Demokratie
Neigungskurs Gemeinschaftskunde besucht Berlin
Grau ist alle Theorie. Wer die politischen Prozesse hautnah miterleben möchte, muss sich nach Berlin begeben. Diesem Ruf der Bundeshauptstadt folgte der Neigungskurs Gemeinschaftskunde der Kursstufe 1 nur zu gerne.

Turbulente Experimente enden glücklich
Oberstufenkurs Chemie bei der BASF
Dass die BASF um die Ecke liegt, ist eine Gunst, die die Chemiefachschaft gerne nutzt. Zuletzt hat ein Chemiekurs aus der Kursstufe 2 das Teens‘ Lab des Unternehmens genutzt. Ein Bericht über einen einprägsamen Besuch.

Von Erfolg gekrönt
Trina Israel gewinnt Mannheimer Vorlesewettbewerb
Im schulinternen Vorlesewettbewerb von Klassenstufe 6 im November war Trina Israel als Schulvertreterin ermittelt worden. Nun konnte sie sogar den Mannheimer Stadtwettbewerb für sich entscheiden. Klasse 6b freut sich mit ihr.

Was führt die SMV im Schilde?
Planungstage in Ludwigshafen
Auf den jährlich stattfindenden Planungstagen der SMV lernten sich die Klassensprecherinnen und -sprecher kennen und berieten gemeinsam mit dem neu gewählten Schülersprecherteam zukünftige Aktionen. Wir sind gespannt, was kommen wird ...

Gratulieren ist doppeldeutig
Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“
Wer gratuliert, der wünscht Glück und sagt Dank. Glück für das Kommende, Dank für manches Vergangene. Wie das konkret zusammenpasst, erfahren Sie hier.

Gute Gärtner werkeln auch im Winter
Garten-AG verzichtet auf Winterschlaf
Der Winter hüllt die Gärten in ein einheitliches Grau, gegebenenfalls Weiß. Damit im Frühjahr der Ursulinen-Garten dann wieder überraschende Farbenpracht entfalten kann, stellte die Garten-AG Saatbomben her.

Schwarz-Weiß-Denken erwünscht
Mannheimer Schulschachmeisterschaft
Von Schwarz-Weiß-Denken ist im Allgemeinen dringend abzuraten. Mindestens in einem Fall aber ist diese Verbindung genau richtig. Etliche Schüler stellten dies bei der diesjährigen Schulschachmeisterschaft in Hockenheim unter Beweis.

Ein Blick über den Tellerrand
Talat Kamran steht Rede und Antwort
Im katholischen Religionsunterricht in Klasse 7 stand für einige Stunden der Islam im Blickpunkt. Dabei aufgeworfene Fragen stellten die Schüler nun Talat Kamran, dem Leiter des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiösen Dialog.

Interessiert uns nicht die Bohne?
Klasse 9c röstet eigenen Kaffee
Im Rahmen des NwT-Unterrichts erproben Schüler, wie professionelle Röster funktionieren. Was dabei herauskommt? Eine erste Ursulinen-Kaffeeröstung. Hergestellt unter fachmännischer Anleitung im Mannheimer Coffee Consulate.

Über Menschenrechte und Nachhaltigkeitsziele
Klasse 10a lud einen Experten in den Unterricht ein
Was ist der geeignetste Zeitpunkt, sich mit Menschenrechten und Nachhaltigkeit zu befassen? - Klasse 10a kam mit Blick auf beides mit einem Experten der Mannheimer Stadtverwaltung ins Gespräch. Ergeben sich daraus Neujahrsvorsätze?

Zu den Weihnachtsferien
UGM-Mitteilungen Dezember 2018
Lesen Sie ein Grußwort der Schulleitung.

> Datei downloaden (PDF, 286 KB)

Der Schulgemeinschaft geht ein Licht auf
Gottesdienst vor Weihnachten
Mit dem traditionellen Gottesdienst vor Weihnachten verabschiedete sich die Schulgemeinschaft in die Weihnachtsferien. Licht und Schatten lagen dabei eng beieinander.

Politik trifft … auf Klasse 12c!
Dr. Boris Weirauch MdL zu Gast am UGM
Im Rahmen des diesjährigen Tages der Freien Schulen in Baden-Württemberg erlebte Klasse 12c den Mannheimer Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch (SPD). Das intensive Gespräch mündete in einer überraschenden Einladung nach Stuttgart.

Adventliches im Schulbetrieb
Die Schulseelsorgerin berichtet
Die Wochen vor den Weihnachtsferien sind eine Zeit diverser Klausuren, Arbeiten und Tests. Damit dennoch der Advent auch als Advent sichtbar bleibt, hat sich die Schulseelsorge verschiedene Angebote einfallen lassen.

Ein Abend, der beflügelt
Adventskonzert des UGM
Am 12. Dezember luden die vielen Dutzend Musiker des UGM zum traditionellen musikalischen „Heimspiel“ in die Jesuitenkirche. Es kamen viele Hundert Mitschüler, Eltern, Lehrkräfte, Freunde und Gäste. Sie lauschten einem beflügelnden Konzert.

Gold ist nicht nur das, was glänzt
Klasse 10a stellt Gold-Nanopartikel her
Das Oberstufenlabor der BASF in Ludwigshafen bietet Schülern faszinierende Experimentiermöglichkeiten. Dieses Labor besuchte Klasse 10a im Rahmen des NwT-Unterrichts. Erik Klein weiht uns in ihre Forschungserkenntnisse ein.

„Du bist der Ketchup für meine Pommes“
Klasse 10b besuchte Vorstellung im Jungen Nationaltheater
Zwei verschiedene Familien, zwei verschiedene Welten. Und Klasse 10b ergriff Partei. Für Familie Capulet oder Familie Montague? Eine Tragödie jedenfalls!

Ein Fixpunkt im Kalender
Der Adventsbasar 2018 lockte zahlreiche Besucher an
Nur bei wenigen Anlässen ist das UGM so gut besucht wie beim Adventsbasar. Der Basar hat sich bei Schülern, Eltern, Ehemaligen, Lehrkräften und Freunden der Schule fest im Kalender etabliert. Unsere Schuljournalisten haben sich umgesehen.

Music on, world off!
Der Große Chor probt für das Adventskonzert
Mit dem Vorsatz "Music on, world off!" startete der Große Chor des UGM in die Probentage, die ihn für zwei Tage nach Mosbach-Neckarelz führten – und uns allen ein schönes Adventskonzert bescheren sollen.

Knobeln, Knabbern, Köpferauchen
Die Lange Nacht der Mathematik
Kein Schlaf und rauchende Köpfe von abends bis morgens. Der Albtraum eines jeden Schülers? Im Gegenteil! Die „Lange Nacht der Mathematik“ ist ein einziger Spaß.

Nachlese
Berichte zur AUV-Woche, letzter Teil
Lesen Sie zum Abschluss der Berichterstattung über die diesjährige AUV-Woche zwei Berichte von Schülerinnen der Unterstufe. Kora Singer berichtet über das Musikprojekt von Klasse 5a, Felia Pessel über die Bibeltage von Klasse 6b.

Pizza und Pasta beim Papst
Berichte zur AUV-Woche, Teil 7
Unsere Zwölfklässler nahmen sich in der AUV-Woche Zeit für eine Studienreise nach Rom. Ihre Eindrücke fasst Klassenreporterin Magdalena Bojanowski zusammen. Anabel Görtz hat eine sehr sehenswerte Fotogalerie zusammengestellt.

Aus der Reihe getanzt
Berichte zur AUV-Woche, Teil 6
Unsere Zehntklässler absolvieren in der AUV-Woche ein Berufspraktikum. Emily Creter verließ für dieses Praktikum die klassischen Trampelpfade und wählte ein Berufsfeld, in dem sie buchstäblich aus der Reihe tanzte.

Vertrauen in die Kirche?
Gesprächsabend in der CityKirche Konkordien
In Zeiten wachsenden Misstrauens lädt das Evangelische Forum Mannheim zur Veranstaltungsreihe „Vertrauen!“ ein. Im Rahmen dieser Reihe kamen Schüler aus der Kursstufe 2 mit einem Bruder aus Taizé ins Gespräch.

Vorlesen ist eine Kunst
Sechstklässler ermitteln Schulsieger im Vorlesewettbewerb
Im Schulentscheid traten am Mittwoch, 14. November, die Klassenbesten gegeneinander an. Unsere drei Klassen fieberten enthusiastisch mit ihren jeweils zwei Klassensiegern mit. Wer hatte am Ende die Nase vorn?

In der Gedenkstätte in Dachau.
Neuntklässler besuchten KZ-Gedenkstätte in Dachau
Berichte zur AUV-Woche, Teil 5
Jahrgangsstufe 9 nahm sich in der AUV-Woche Zeit für ein NS-Projekt inkl. Exkursion nach Dachau. Klassenreporterin Joelle Turan fasst ihre Eindrücke zusammen, Vanessa Patti hat Fotos geschossen.

Webseite des UGM gehackt?
Schwere Angriffe befürchtet
Sie erhalten hier Hintergrundinformationen. - Für Ihren Computer besteht beim Besuch unserer Webseite aber, keine Sorge, weiterhin keinerlei Gefahr. Unter Garantie.

Zwischen Gymnastik und Gedächtnistraining
Berichte zur AUV-Woche, Teil 4
Die Schüler Lea Dieter und Florian Wilk aus der Kursstufe 1 suchten für ihr Compassion-Praktikum die Herausforderung einer Seniorenpflegeeinrichtung. In ihrem Bericht schildern sie, welche Aufgaben sie in den zwei Praktikumswochen meisterten.

Damit der Tisch gedeckt bleibt
Berichte zur AUV-Woche, Teil 3
Schülerin Luisa Rossi aus der Kursstufe 1 engagierte sich während ihres Compassion-Praktikums bei der Mannheimer Tafel. Dass dieses Praktikum ein Bildungserlebnis ganz eindringlicher Art ermöglichte, schildert sie hier.

Essen und trinken ohne Störungen
Berichte zur AUV-Woche, Teil 2
Als Gegenpol zum kopflastigen Debattierprojekt befassten sich die Achtklässler mit der Entwicklung von Essstörungen und Sucht. Das Präventionsprojekt endete, kein Zufall, mit einem opulenten Fingerfood-Menu. - Appetit? Erfahren Sie hier mehr.

Achtklässler debattieren
Berichte zur AUV-Woche, Teil 1
Noch erfolgreichem Abschluss der AUV-Woche beginnen die Klassenreporter und die Journalismus-AG eine kleine Serie zu den Einzelprojekten der verschiedenen Klassenstufen. Über das Projekt „Jugend debattiert“ berichtet Klassenreporterin und Schuljournalistin Emilia Jakobi.

Farbenfrohes für das Auge
Fotoserie zum Ursula-Gottesdienst
Vor der AUV-Woche feierte die Schulgemeinschaft ihren jährlichen Ursula-Gottesdienst. Unsere Schuljournalistin Emily Creter hat zu diesem fotogenen Anlass eine Bildergalerie zusammengestellt.

Mit dem PKW ins Mittelalter
Förderverein unternimmt traditionellen Familienausflug
Zu einer Reise ins frühe Mittelalter lud der Förderverein beim diesjährigen Familienausflug. Bei allerbestem Ursulinenwetter fanden sich die Zeitreisenden bei der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch ein ...

UGM fast wie leergefegt
AUV-Woche in vollem Gange
Bildung beginnt weder erst mit dem ersten Klingeln um 8:00 Uhr im Klassenzimmer, noch endet sie mit dem letzten Klingeln um 13:10 Uhr auf dem Schulgelände. Grund genug, die Schülerinnen und Schüler vor die Tür zu schicken. Erfahren Sie hier mehr über die aktuelle AUV-Woche.

Nach der Schule ist vor dem Beruf
Elternbeirat lädt zum BeO-Tag
Am 12. Oktober hieß das UGM diverse Hochschulen und Arbeitgeber der Region willkommen. Über diese hochkarätige Veranstaltung berichtet unsere Schuljournalistin Emily Creter, die als Zehntklässlerin den Tag zum ersten Mal erlebte.

Deeskalieren will gelernt sein
Streitschlichter lassen sich ausbilden
Damit Streit auf dem Schulgelände frühzeitig beigelegt werden kann, engagieren sich Neuntklässler als Streitschlichter. Vom 04. bis zum 05. Oktober nahmen sie an einem Ausbildungskurs teil. Lesen Sie hier den Bericht einer Teilnehmerin.

Gewimmel bis unter die Dachspitze
Tag der offenen Tür sehr gut besucht
Die Türen des UGM standen am 08. Februar weit offen, und zahllose kleine und große Besucher traten ein. Über die Vielfalt des Angebots und die Resonanz bei den Gästen berichtet unsere Schuljournalistin Emily Creter.

Danke für die Früchte der Erde
Fünftklässler feiern Erntedankfest
Seit einigen Tagen schmückt ein kleiner Erntedankaltar den Eingangsbereich unserer Schule. Viel Mühe gemacht hatten sich hier unsere Fünftklässler, die sich im Rahmen des Religionsunterrichts zu einem kleinen Gottesdienst versammelten.

Neue Umweltmentoren am UGM
Staatssekretär überreicht Zertifikat
Zum zweiten Mal überhaupt an unserer Schule dürfen wir zwei Umweltmentoren zur bestandenen Ausbildung gratulieren: Ferdinand Kohlbrenner und Simon Warratz. Ihre Abschlusszertifikate erhielten sie durch Staatssekretär Baumann aus dem Landesumweltministerium.

Gratwanderung
Grenzen erweitern über den Wolken
Trittsicherheit, keine Angst vor der Höhe und vor allem Durchhaltevermögen gefragt: Für den diesjährigen Sportabiturleistungskurs ging es im Schatten der Zugspitze hoch hinaus.

Wenn der Steppenwolf auf Schüler trifft
Am Donnerstag, 04. Oktober, begegnete die Kursstufe 2 einer mehrfach gespaltenen Persönlichkeit. Was diese unübliche Begegnung mit dem Abitur zu tun hat, erfahren Sie hier.

Stadtkirchenfest im Ursulinen-Gymnasium
Das Mannheimer Stadtkirchenfest fand am Samstag, 06.10.2018, auch im Ursulinen-Gymnasium statt. Was dort alles passierte, können sie hier sehen und nachlesen.

Wie gewinnt man einen Turing-Award?
Preisträger Dr. Leslie Lamport verrät es
Vor fünf Jahren gewann Dr. Leslie Lamport den Turing-Award, der als die höchste Auszeichnung für Informatiker gilt und deshalb oft mit dem Nobelpreis verglichen wird. Am 26. September besuchte der inzwischen 77-jährige Preisträger das Ursulinen-Gymnasium.

Zum Schuljahresanfang 2018/19
UGM-Mitteilungen des Schulleiters
Hier finden Sie wichtige Informationen für Eltern, Schüler und Kollegium:

> Datei downloaden (PDF, 221 KB)

Zeit zum Kennenlernen
Eltern der neuen Fünftklässler und Lehrkräfte im Gespräch
16 Kuchen, rund 180 Tassen Kaffee und ein Sack voller Brezeln: Zum Ausklang der zweiten Woche des jungen Schuljahres lud der Förderverein des UGM erneut zum Kennlernnachmittag ein, an dem ...

Die erste Woche auf dem Gymnasium
Ein frischgebackener "Ursuliner" berichtet
Anfang der Woche sind unsere Fünftklässler in ein neues Leben gestartet. Ein Schüler hat seine Erfahrungen aufgeschrieben. Lesen Sie, wie er die ersten Tage wahrgenommen hat.

Die Schulgemeinschaft ist wieder vollzählig
Einschulungsfeier der Fünftklässler
Am Dienstag, 11. September, begann für 87 Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Unter dem Motto ...

Das Boot sticht in See
Gottesdienst am Schuljahresanfang
Ein Boot erinnert an Urlaub, Wasser, Sonne, Freizeit, an die zurückliegenden Ferien. Es erinnert aber auch an unser Schullogo: das Ursulinen-Schiff.
Am Montag, 10. September, ließ das UGM die Leinen los in das neue Schuljahr. - Lesen Sie hier mehr.