Startseite zum Kontaktformular Telefon Anfahrt zum Menü

SMV Schülermitverantwortung

Schülersprecherteam

Schülersprecher Die Schülersprecher Marian Schmidl, Lukas-Justin Wandsleb und Felix Jendritza stellen sich vor:

Ich heiße Marina Schmidl, bin 15 Jahre alt und gehe in die 9c.
Ich bin Schülersprecherin, weil mir so Wege offenstehen, neue, von SchülerInnen angestoßene Projekte umzusetzen. Ich möchte die Schule mitgestalten und gerne LehrerInnen, SchülerInnen und deren Familien zur Zusammenarbeit bewegen.
Auch möchte ich die Schule gemeinschaftlich so gestalten, dass jeder die Schulzeit hier am Ursulinen-Gymnasium mit Freude in Erinnerung behält. Hier ergeben sich auch für mich immer wieder tolle Erfahrungen, die mein Leben bereichern.
Ich habe stets große Freude daran, aus Ideen Konzepte zu entwickeln und diese zu verwirklichen. Natürlich habe ich immer ein offenes Ohr für alle Schüler*innen. Dafür investiere ich sehr gerne Arbeit und Zeit und nehme Verantwortung auf mich.
In der Schule bin ich leicht aufzufinden, weil ich sehr aktiv bin: Ich leite die Umwelt-AG mit Sebastian Roth und die Fußball/Handball- AG zusammen mit Julian Sommer. Außerdem bin ich Buddy (Streitschlichter) sowie in der SOR (Schule ohne Rassismus) tätig, daneben Umwelt- und Fußballmentorin. Darüber hinaus liebe es ich meinen Teil bei Aktionen und Wettbewerben wie PIA, die Lange Nacht der Mathematik, Plastikpiraten etc. beizutragen.

Mein Name ist Lukas-Justin Wandsleb, ich bin 15 Jahre alt und in der Klasse 10a.
Nach jahrelanger Erfahrung in der SMV durch das Amt des Klassensprechers habe ich zusammen mit Felix beschlossen, dass es Zeit wird, selbst mitanzupacken. Genau diese Motivation treibt mich an, unsere Schule und unsere Gemeinschaft ein Stück besser zu machen. Dazu gehört vor allem die bessere Kommunikation in vielen separaten Bereichen, aber auch die Integration von fortschrittlichen Strukturen in den Schulalltag. Natürlich besteht mein Engagement auch darin alte Strukturen beizubehalten, genauso wie alte und schon fast traditionelle Aktionen und Projekte. In meiner Freizeit bin ich sowohl sportlich als auch sozial tätig. Mit meinen gesammelten Erfahrungen möchte ich dieses Jahr, zusammen mit Marina und Felix an meiner Seite und der gesamten SMV, tolle und vor allem von den Schülern mitbestimmte Projekte planen und umsetzen. Wir wollen den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit eröffnen das alltägliche Schulleben mitzubestimmen.

Ich heiße Felix Jendritza und gehe in die Klasse 10b.
In der SMV engagiert bin ich seit Klasse 5. In diesem Schuljahr bin ich dann in das Amt des Schülersprechers gewählt worden. Für mein Amtsjahr habe ich mir vor allem vorgenommen, die Kommunikation zwischen den einzelnen Stufen zu verbessern, vor allem in Rücksprache mit den dieses Jahr zum ersten Mal gewählten Unterstufensprechern. Jede/r soll bei uns auf dem Ursulinen-Gymnasium die Möglichkeit haben, sich in den Schulalltag einzubringen, vor allem die Jüngeren möchte ich hierzu ermutigen! Gerade im letzten Jahr haben die ehemaligen Schülersprecher aus meiner Sicht hervorragende Arbeit geleistet, hier gilt es nun anzuknüpfen, aber auch neue Impulse beizusteuern. Beispielsweise würde es mich freuen, wenn es uns gelingen würde, ein weiteres Projekt zum Thema Umwelt in Zusammenarbeit mit den Umweltsprechern an unserer Schule zu etablieren oder auch im Bereich Musik/Sport unsere Vielfalt an Aktionen weiter auszubauen. Gemeinsam mit den Verbindungslehrern sowie Marina und Lukas freue ich mich auf ein spannendes, erfolgreiches Amtsjahr 2019/2020!

Verbindungslehrer

Frau Kuchernig, Herr Hanpft

SMV - Was ist das?

SMVSMV steht für Schüler mit Verantwortung. Diese Schülervertretung an Schulen gibt es deutschlandweit. Hier in Baden-Württemberg steht sie unter dem LSBR, dem Landesschülerbeirat. Dieser vertritt die Interessen der Schüler gegenüber dem Kultusministerium aber auch gegenüber der Öffentlichkeit.

Was sind die Aufgaben der SMV?

Die SMV hat viele Aufgaben. Hier sind einige Beispiele:

  • Projekte planen/organisieren (z.B. Mottowoche, Rosentag)
  • Über Vorhaben informieren
  • Vermittlung zwischen Direktion und Schülern
  • Auf Probleme im Schulleben zugehen

Wie man sehen kann, ist die SMV ein Vermittlungsorgan, das dazu da ist den Schulalltag
bunter und interessanter zu gestalten.

SMV an unserer Schule

An unserer Schule, wie auch offiziell gilt:
Jeder Schüler Ist SMV.
D.h. Jeder einzelne Schüler ist gefragt sich für seine Mitschüler zu engagieren und seine eigenen Ideen einzubringen. Um zu erfahren, wie die SMV an unserer Schule genauer funktioniert kann bei Struktur & Satzung weiterlesen.
SMV Archiv
SMV Struktur
Fragen, Anregungen, Ideen bitte einfach in einer Mail an die Verbindungslehrer / Schülersprecherteam (über die Verbindungslehrer weitergeleitet).
Schließlich sind natürlich die Klassensprecher diejenigen, die Anliegen und Vorschläge sammeln sollten.

E-Mail-Adressen: