Startseite zum Kontaktformular Telefon Anfahrt zum Menü

Kurzporträt unserer Schule

Das Ursulinengymnasium in Mannheim ist ein allgemeinbildendes Gymnasium für Jungen und Mädchen in Trägerschaft der Erzdiözese Freiburg. Als staatlich anerkanntes Gymnasium unterrichten wir nach dem Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg. Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind - wie an staatlichen Schulen auch - überwiegend Landesbeamte. Des Weiteren werden an unserer Schule Referendarinnen und Referendare des staatlichen Seminars Heidelbergs ausgebildet.

Unser primäres Ziel ist die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die allgemeine Hochschulreife (Abitur) in acht Jahren und eine christliche Wertevermittlung. Daher ist für unsere Schülerinnen und Schüler sowohl die Bildungsempfehlung für das Gymnasium als auch die Teilnahme am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht verpflichtend. Ein Unterricht im Fach Ethik wird an unserer Schule nicht erteilt. Unsere schulpastoralen Angebote basieren auf Freiwilligkeit. An den regelmäßigen - meist ökumenischen - Gottesdiensten nimmt hingegen die gesamte Schulgemeinschaft teil (zu unserem Leitbild).

Unser dreizügiges Gymnasium mit rund 630 Schülern liegt im Herzen Mannheims, direkt an der Jesuitenkirche im Quadrat A4 und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von der Straßenbahnhaltestelle "Schloss" beispielsweise sind es nur wenige Meter bis zu unserem Schulgebäude. Die überschaubare Größe vereinfacht es uns, jede Schülerin und jeden Schüler im Blick zu behalten und verleiht der Schule einen familiären Charakter. Unser Schulleben ist geprägt von einem respektvollen Miteinander.
Als sehr gut ausgestattete Privatschule erheben wir ein monatliches Schulgeld. Die Höhe des Schulgeldes liegt bei gemäßigten 40 Euro (20 Euro für das zweite Kind), da wir als katholische Schule die Breite der Gesellschaft ansprechen wollen.

Weitere Besonderheiten am Ursulinen-Gymnasium sind - neben zahlreichen AGs, Projekten und einem Buddykonzept - ein Hort mit Nachmittagsbetreuung für die Unterstufe sowie das Angebot einer 5. Klasse (5b) mit musikalischem Profil (Streicher- oder Bläserklasse mit zusätzlichem Instrumentalunterricht in Jahrgangsstufe 5 und 6).
Unsere Sprachenfolge ist Englisch in Jahrgangsstufe 5, ab Klasse 6 kommt dann die zweite Fremdsprache Latein oder Französisch hinzu. Ab Jahrgangsstufe 8 bieten wir ein naturwissenschaftliches bzw. sprachliches Profil mit dem Fach NwT ( Naturwissenschaft und Technik) bzw. mit der dritten Fremdsprache Spanisch an.
Exkursionen und Fahrten in verschiedenen Jahrgangsstufen (z.B. Bibeltage, Fahrt nach Dachau, Skilandheim, gemeinsame Studienfahrt nach Rom), ein 2-wöchiges Sozialpraktikum für ältere Schüler ("Compassion") , passende Angebote zur Berufs- und Studienorientierung sowie ein Beratungsangebot seitens unserer Schulsozialarbeiterin runden das schulische Profil ab.

Für die Mittagspause haben wir mit der Universität Mannheim einen Kooperationsvertrag geschlossen, sodass unsere Schülerinnen und Schüler in der Mensa der Universität, welche bequem und sicher in wenigen Gehminuten durch die Unterführung direkt vom Schulgebäude aus zu erreichen ist, ein Mittagessen zu ermäßigtem Preis einnehmen können.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer ausführlichen Homepage.

Vielen Dank für Ihr Interesse und mit freundlichen Grüßen

OStD Alexander Stöckl, Schulleiter