Startseite zum Kontaktformular Telefon Anfahrt zum Menü

Schuljahr 2015/2016

Aktivitäten des Schuljahres 2015/2016: Die Journalismus-AG und die Klassenreporter berichten ...

Schuljahresabschluss
Ein Gottesdienst, zahlreiche Preise, der Abschied von Frau Syrer und Herrn Kneis prägten den letzten Schultag.
Gemeinschaft erleben
Vom 20. bis 24.7. machten sich neun Schülerinnen und Schüler der KS1 und zehn Abiturienten gemeinsam mit dem Jugendpfarrer Daniel Kunz, Herrn Botzke und Frau Fuchs auf nach Taizé in Frankreich.
Ein Hoch auf Kneis ... dann kam das Tief.
Eigentlich hatte alles so schön angefangen. Um den (bedauerlichen) Abschied von Herrn StD Heinz Kneis, unserem Stellvertretenden Schulleiter, gebührend zu feiern, hatte die Schulgemeinschaft eigens eine Version des Bourani-Klassikers einstudiert und diese beeindruckend zu Gehör gebracht.
Vom Ereignis zur Nachricht, von der Nachricht zur Zeitung
Klasse 9c besucht den Mannheimer Morgen
Sommer ist ...... wenn Konzert ist.
Das Sommerkonzert setzte am 13.07. erneut Maßstäbe.
Weiträumiges Parken der Gäste war notwendig, denn die Kulturhalle Käfertal war schließlich proppevoll. Nicht ohne Grund, wussten die zahlreichen Gäste doch, warum sie gekommen waren.
Schwimmsportfest 2016
Am 08.07. fanden sich über 500 Ursulinenschülerinnen und -schüler zum Schwimmsportfest im Herzogenriedbad ein. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, sodass dem Riesenspaß bei verschiedenen Wettbewerben in verschiedenen Sportarten nichts im Weg stand.
Zeitreise in die Weimarer Republik
Am Nachmittag des 5. Juli 2016 besuchte der zweistündige Geschichtskurs der 11c mit Frau Laturnus das Friedrich-Ebert-Haus in Heidelberg. Die Initiative zu dieser Exkursion war von Nele Seifert, einer Schülerin des Kurses ausgegangen.
Besinnungstage der Klasse 9c
Vom 4. bis zum 6. Juli waren wir in Begleitung unserer Klassenlehrer Frau Oettinger, Herr Botzke und dem Jugendpfarrer Daniel Kunz auf Besinnungstagen. Diese verbrachten wir in einem Selbstversorgerhaus in Heiligkreuzsteinach.
Abi 2016
Ein feierlicher Abiball mit einem abwechslungsreichen Programm setzte den Schlusspunkt unter die Schullaufbahn unseres KSII Jahrganges.
Shogi-AG des Ursulinen-Gymnasiums wird Deutscher Meister im Shogi!
Shogi ist die japanische Variante des Schachspiels, Profisport und in Japan etwa so populär wie bei uns Fußball – also deutlich populärer als Schach.
UGM explores science ....
Inzwischen schon fest etabliert ist unsere Teilnahme an Explore Science mit den NWT-Gruppen der Klassenstufe 8. Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr 3 Gruppen eine Platzierung mit jeweils 100.- Euro Preisgeld gewonnen haben.
Mottowoche 2016
Streber, Sportler, Fußballfans, Kindheitshelden und Chiller waren in der Woche vom 13.06 - 17.06 in unserer Schule anzutreffen. Denn auch dieses Jahr wurde die Mottowoche mit den Mottos: Strebertag, Hobbytag, Fantag, Kindheitsheldentag und dem beliebten Gammeltag, von der SMV organisiert.
100. Katholikentag 2016 in Leipzig
Der diesjährige Katholikentag war etwas ganz Besonderes: Zum einen war er der 100. und zum anderen war er in Leipzig, also in der Diaspora mit nur 4,5% Katholiken.
Ursulinen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ sensationell erfolgreich
Der diesjährige Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ fand in Kassel statt. Dabei beim Treffen der besten etwa 2400 Nachwuchsmusiker Deutschlands: Antonia Schuchardt (11c), Lucia Enzmann (10b) und Luca Weigand (11c).
Wir laufen ...
Peng! - Und der Startschuss für den diesjährigen SRH-Dämmermarathon am 14.05.2016 in Mannheim war gefallen.
Die sieben Gaben Gottes ...
Unter diesem Thema stand der Gottesdienst vor Pfingsten.
Spendenübergabe Erlös des Adventsbasars
Am 30.4.2016 wurden die Spenden aus den Einnahmen des Adventsbasars, der am 28.11.2015 stattgefunden hatte, übergeben. Dieses Jahr ging die stolze Summe von 1680€ an den Spastikerverein Mannheim Wallstadt.
Pangea-Wettbewerb
Auch dieses Jahr nahm das Ursulinen-Gymnasium an dem bundesweiten Pangea-Mathematikwettbewerb teil. Die 5.-10. Klassen hatten bereits in der Vorrunde am 24. Februar die Möglichkeit gehabt, ihr Wissen unter Beweis zu stellen.
Bronze für Katharina bei hochkarätigem Wettbewerb
Auch dieses Jahr bestand die Möglichkeit für Politikinteressierte an einem Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) mitzumachen. Teilnehmer aus ganz Baden- Württemberg und unsere Katharina waren mit dabei.
SING!
Unter diesem eindeutigen Motto standen dieses Schuljahr wieder drei volle Tage: Vom 14. bis 16. April 2016 fuhren der Schulchor und der a-cappella-Chor "Volume" mit Frau Diehl und unseren Musikmentoren Antonia Schuchardt und Luca Weigand (beide 11c) nach Mosbach-Neckarelz, um dort gemeinsam zu singen, lachen und Spaß zu haben.
Kunst ist Innovation und auch Restauration ...
In den Osterferien war die Wandmalerei-AG wieder aktiv. Dabei waren Ana Marijanovic, Bianca Vögele, Emliy Frank, Alyssa Kafka, Julia Lemmen, Alena Piesch, Albina Bytyqi, Laurenz Dumke, Leon Marciante, Lena Minholz, David Vegar, Alisa Orschiedt und unser „Ehemaliger“ Max Müller.
ECHO-Klassik-Preisträger am UGM
Am Montag, 21.3.2016, besuchten Andreas Hofmeir (Tuba) und Guto Brinholi (E-Gitarre) das UGM. Der Besuch im Rahmen des Projektes „Rhapsody in School“ der beiden Musiker begeisterte unsere Streicher- und Bläserklasse sehr.
Frankreich Austausch
Vom 14. bis zum 18. März haben Schüler aus den siebten und achten Klasse am Französisch-Austausch mit Besançon teilgenommen.
Landtagswahlen auch im Ursulinen-Gymnasium
Aufgrund jener bevorstehenden Wahlen, bei denen ja nur Volljährige wahlberechtigt sind, hatte der Gemeinschaftskunde-Leistungskurs (Kursstufe 1) vor einigen Wochen die Idee, eine U18-Wahl am UG durchzuführen.
Debattenkultur in Stuttgart
„Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.“
Skilandheim 2016
Auch dieses Jahr fuhr die Klassenstufe 7 vom 20.02. - 26.02. ins Skilandheim nach Telfes im Stubaital. Auch „Nichtskifahrer“ hatten die Möglichkeit, das „Skifoan“ zu erlernen.
UGM-Schülerinnen beim Informatik-Wettbewerb erfolgreich
Beim diesjährigen Informatik-Wettbewerb - „Informatik-Biber“ - erzielten Maja Biedert und Sara Frank (beide 6b), einen ersten und Nora Frenzel (11c) einen zweiten Preis.
Kritik durch Kunst
In diesem Jahr stellte sich die Theater-AG (Ltg. Frau Schommer, Co-Regie Herr Putzier) der großen Herausforderung des Dramas „König Johann“ von Friedrich Dürrenmatt.
Besuch aus Chile 2016 - Ankunft – Willkommen in Mannheim!
Am Samstag, den 09.01.2016 war es endlich so weit. Gespannt erwarteten wir (Rebeca Troilo, Emely Bevier, Kl. 10a; Luisa Bechtold und Victoria Nossol, Kl. 10b) zusammen mit unseren Familien und Herrn Hettinger unsere Gastschwestern am Mannheimer Hauptbahnhof.
„Erzähl mir von dir!“ - Begegnung mit Flüchtlingen
unter diesem Motto stand die Veranstaltung, die von Romy Görtz und Leonie Bruna, beide KSI, initiiert, organisiert und moderiert wurde.
Preisträger am Ursulinen-Gymnasium
Eine Teilnahme am Landeswettbewerb Mathematik – die meisten Schülerinnen und Schüler lehnen dieses Angebot spontan ab. Nicht so Daniel Tychew aus der 8. Klasse des Ursulinen-Gymnasiums, der in diesem Jahr einen zweiten Preis erringen konnte.
„Performance im öffentlichen Raum“
Am 27. Januar und 2. Februar 2016 haben wir, die Klasse 8a, zusammen mit unserer Sozialpädagogin Frau Pohl und unserem Klassenlehrerteam Frau Eysel und Frau Storz einen Theaterworkshop mit dem Titel „Performance im öffentlichen Raum“ durchgeführt.
Ein bunter Mix ...
Nicht nur unsere Schulgemeinschaft ist ein bunter Mix, wie Sie im nächsten Konradsblatt nachlesen können, auch unser erneut hochfrequentierter Tag der offenen Tür bot am 29.01.2015 einen bunten Mix an Vorstellungen der einzelnen Fächer, die den Eltern und zukünftigen Sextanern die Möglichkeit gab, sich umfassend über unsere Schule zu informieren.
Chess Mates: Schach ist Teamsport
Die Schach-AG hat am Freitag, 29. Januar, in Hockenheim mit drei Mannschaften an der Schulschachmeisterschaft im Bezirk Mannheim teilgenommen.
Jugend debattiert – Schulwettbewerb am 20.01.2016
„Sollen Schülerinnen und Schüler unserer Schule verpflichtet werden, sich für Flüchtlingskinder in Mannheim zu engagieren? Sollen Kaffeebecher zum Mitnehmen mit Pfand belegt werden?“
Das SMV Seminar demokratisch und engagiert
Vom 18.1 bis zum 19.1.2016 fand das Seminar der SMV unter dem Motto „demokratisch und engagiert“ im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen statt.
Die Schülerzeitung on tour!
Mannheim Hauptbahnhof, 7:30 Uhr, der ICE nach Freiburg fährt ein. Langsam wird es knapp... „Ah da ist sie ja!“. Gerade noch rechtzeitig schafft es auch unsere letzte Redakteurin zur Abfahrt. Also machen wir, sechs Redakteure, gemeinsam mit Frau Laturnus, uns auf den Weg nach Freiburg.
Der Höhepunkt des Advents
Auch dieses Jahr kam die Schulgemeinschaft in den Genuss eines wunderbaren Adventskonzertes.
Der Dekan Karl Jung sprach in seinem Grußwort von einem ganz besonderen Ereignis.
„Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern“ – Christkindaktion am UGM
Auch in diesem Jahr wurde die „Christkindaktion“ unter der Leitung von Frau Raible, Herrn Botsch , sowie der SoR-AG („Schule ohne Rassismus“) unter dem Motto, „Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, organisiert.
Der Mannheimer Adventskalender 2015 in Q6/Q7: Das UGM ist dabei!
Zwei Schülerinnen der Klasse 7b, Anna Stsepankova und Annika Hoock, nahmen am diesjährigen Wettbewerb zum Mannheimer Adventskalender Q6/Q7 teil und durften sich über die Veröffentlichung ihres Bildes freuen.
Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen
Auch dieses Jahr nehmen die sechsten Klassen des Ursulinen-Gymnasiums an dem vom Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgetragenen bundesweiten Vorlesewettbewerb teil.
Armut in Baden-Württemberg – ein Thema für die KS1!
Am 04.12.15 machten der Gemeinschaftskunde-Leistungskurs und der Seminarkurs der KS1 eine Exkursion nach Stuttgart zur Vorstellung des Armuts- und Reichtumsberichts Baden-Württemberg.
Ist das Boot voll?
Am Freitag, den 4.12., versammelten sich die beiden Kursstufen im Musiksaal des UGM von zehn bis zwölf Uhr die Podiumsdiskussion zum Thema „Europäische Integrationspolitik“ unter der provokanten Frage „Ist das Boot voll?“.
2018,56 Euro!
Geld ist nicht alles und Zahlen sind Schall und Rauch. Aber hier darf es ruhig einmal deutlich gesagt werden: Aufgrund der Initiative von Antonia Schuchardt und Luca Weigand, beide KS1, ist nicht nur eines der besten Konzerte am UGM quasi in vollständiger Eigenregie organisiert und auf die Bühne gebracht worden.
Musik kennt keine Grenzen
Am 30.11.2015 fand im Ignatiussaal das Benefizkonzert unter dem Motto “Ursulinen-Gymnasium hilft Flüchtlingen” statt. Sämtliche Spenden des Abends gingen an die Flüchtlingsarbeit der „youngcaritas”. Es gab ein vielfältiges Programm und alle möglichen Instrumente, wie Gitarre, Klavier oder Harfe waren vertreten.
Adventsbasar 2015
Lange Schlangen am Grillstand, Adventskränze ausverkauft, ein glänzend laufender Kuchenverkauf und viele glückliche Gesichter.
Mannheimer Musik hoch 3 in Mosbach
Vom 19. bis 21. November 2015 fuhren etwa 50 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler nach Mosbach-Neckarelz zu den diesjährigen Probentagen.
„Auf die Plätze, knobeln, los“- die achte Nacht der Mathematik am UGM
Am 20.11 war es mal wieder soweit und die achte Nacht der Mathematik unter der Leitung von Frau Raible und Herr C.Müller konnte beginnen.
Unser Umweltausflug nach Karlsruhe
Am Dienstag, den 17. November 2015, besuchten wir Umweltsprecher mit einer Delegation von ca. 35 Leuten des Ursulinen-Gymnasiums das St. Dominkus-Gymnasium in Karlsruhe. Das Dominikus-Gymnasium ist wie auch unsere Schule EMAS-registriert, allerdings bereits seit mehr als 10 Jahren.
Compassion 2015
Im Zeitraum vom 19.10.2015 bis zum 30.10.2015 absolvierten die Schüler der Jahrgangsstufe 11 ein soziales Praktikum unter dem Namen Compassion.
Rom
Für jede Stufe kommt einmal der Zeitpunkt, an dem sie zur Studienfahrt aufbricht. Die K2 im Jahr 2015 fuhr vom 25.10. bis zum 31.10. in die ewige Stadt – Rom.
"Gegen das Vergessen"- Ein Besuch in der Alten Feuerwache
Am 27.10.2015 besuchte die 9a im Rahmen der AUV-Woche die Alte Feuerwache. Dort schauten wir uns die Ausstellung "Gegen das Vergessen" an.
Bogy-Praktikum
Auch dieses Jahr fand die AUV-Woche („außerunterichtliche Veranstaltungen“) vom 26.10-30.10 statt. In dieser Woche unternehmen alle Klassenstufen Aktivitäten, so wie z.B. auch die Schüler der Klassenstufe 10, die in dieser Woche und darüber hinaus in der Herbstferienwoche ihr Bogy-Praktikum (Berufsorientierung am Gymnasium) absolvierten.
Musik verbindet Generationen
Die 5. Klassen haben während unserer AUV-Woche außer dem Zirkusprojekt auch intensiv ein Musikprogramm einstudiert, das anschließend in sozialen Einrichtungen aufgeführt wurde.
Bibeltage 2015
Juuuuchuuuu! Endlich geht's los nach Schönau in den Odenwald. Wir steigen gleich in den Zug, fahren nach Ziegelhausen und laufen los zum Landschulheim.
Die Würde des Menschen ist unantastbar! - Ursula-Gottesdienst am UGM
Am Mittwoch, den 21.10.2015 um 8:15, Uhr fand unser alljährlicher Gottesdienst zum Gedenken der Heiligen Ursula statt. Ursula war eine Märtyrerin und ist die Namensgeberin des Ursulinenordens.
Ursulinen helfen Flüchtlingen
Niemandem fällt es leicht sein Heimatland zu verlassen. Und doch befinden sich weltweit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht.
Comercio justo en nuestro mundo - Fairer Handel in unserer Welt
Am Dienstag, den 13.10. bereiteten die Schüler der Klassenstufe 10 im Rahmen des Spanischunterrichts unter der Leitung von Frau Schommer und Frau Raible ein Projekt über den Fairen Handel („comercio justo“) vor.
„6 Freunde müsst ihr sein!“- Fußballturnier am UGM
Auch dieses Jahr sorgte das Fußballturnier am 07.10.2015 unter der Leitung der beiden 12. Klässler Florian Schmitt und Pascal Römer für viel Spaß.
Blut, Schweiß und - Geld für das Kinderhospiz Sterntaler
270 € konnte unsere Schule dem Kinderhospiz Sterntaler für seine wichtige Arbeit spenden. Möglich wurde dies, da Anna Klein, Fabienne Ehrler, Nele Seifert, Patricia Schäfer und Luca Weigand aus der KS1 am 26.09.15 an einem Spendenlauf teilnahmen.
Spiel, Sport und Spaß auf dem „Kennenlern-Nachmittag“
Am Freitag, den 25.09. sorgte auch dieses Jahr der alljährliche „Kennenlern-Nachmittag“ für Lehrer, Eltern und Schüler der fünften Klassen für ein volles Foyer und angeregte Unterhaltungen über das kommende Schuljahr.
Sextanerbegrüßung am 15.09.2015 - Neue beste Freunde
Fünfundachtzig neue Ursulinen-Schüler und Schülerinnen nahmen die Klassenlehrer-Teams Frau Rummel und Herr Hettinger (5a), Frau Wech und Herr Müller (Mll) (5b) und Herr Weinbrecht und Frau Schmid (5c) in einer sehr persönlichen Weise in Empfang.
-Das neue Jahrbuch ist da.

Die Journalismus-AG und die Redaktion des Jahrbuches freuen sich, die Aktivitäten der letzten zwei Jahre am Ursulinen-Gymnasium in kompakter Form - 250 Seiten stark - präsentieren zu können.
Alle Schülerinnen und Schüler erhalten je ein kostenloses Exemplar.

Wir danken den Sponsoren, allen voran dem Förderverein und den Partnern für die geschalteten Anzeigen, ohne deren Unterstützung die Umsetzung des Projektes nicht möglich gewesen wäre.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

Stefan Müller